Weiterentwicklung zur unabhängigen Institution notwendig

Zum Jahresbericht der Zentralen Polizeibeschwerdestelle äußert sich Sebastian Striegel, Mitglied des Landesvorstandes: „Ein Anfang ist gemacht. Deutlich wurde, dass der Bedarf vorhanden ist. Jedoch ist die Weiterentwicklung zu einer externen und unabhängigen Institution mit eigenen Ermittlungsbefugnissen dringend notwendig. Die Ansiedlung der Beschwerdestelle beim Innenministerium und ihre räumliche Unterbringung im Technischen Polizeiamt sind nicht geeignet, Unabhängigkeit zu schaffen und könnte möglicherweise Menschen davon abhalten, sich der Stelle anzuvertrauen.“

Verwandte Artikel