„Grünes Herz, fester Wille“ – Kandidatenporträt in der MZ erschienen

von UNDINE FREYBERG

MERSEBURG/MZ. Ein Wahlplakat mit seinem Gesicht wird man nirgends im Landkreis sehen. „Wir Grüne machen Zweitstimmenwahlkampf, und da will ich nicht mit meinem Gesicht, sondern mit Inhalten punkten“, erklärt Sebastian Striegel.

Der 29-Jährige war bei den Grünen eingetreten, kurz nachdem sie 1998 aus dem Landtag geflogen waren und erlebt seitdem, dass die farbe Grün und grüne Gedanken immer mehr Sympathisanten finden…“

Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Verwandte Artikel