„Fragen bleiben offen“

Die Polizeivideos von der Demonstration am 7. Januar 2012 anlässlich des Gedenkens an den Feuertod von Oury Jalloh bewertet der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Sebastian Striegel:

„Ich begrüße, dass der Innenausschuss des Landtags heute die Videoaufnahmen der Polizei vom Einsatz rund um die Demonstration am 7. Januar 2012 sehen konnte.  Die Aufnahmen zeigen, dass die Einsatzstrategie der Polizei bei der Demonstration zur Eskalation der Situation beitrug. Auch nachdem ich nun das Videomaterial gesehen habe, bleibt bei mir die zentrale Frage offen: Was hast die Polizei zu dem massiven Auftreten im Bahnhofsgebäude von Dessau-Roßlau veranlasst? Die Bilder geben hierzu keine Antwort. Dies wird weiter zu prüfen zu sein. Misslich und insoweit auch befremdlich ist, dass von einer im Bahnhof installierten Kamera der Staatsanwaltschaft keine Aufnahmen vorliegen. Die Kamera war wohl gar nicht angeschlossen.“

Verwandte Artikel

1 Kommentar