Schmierereien von Neonazis endlich beseitigt

Schmierereien von Neonazis prägten viele Monate lang das Erscheinungsbild am Bahnhof Schkopau. Auf Bitten des Landtagsabgeordneten Sebastian Striegel wurden diese nun durch die Deutsche Bahn AG beseitigt.

Striegel: „Ich bin froh, dass die Schmierereien am Bahnhof in Schkopau nicht mehr zu sehen sind. Nazi-Graffiti an einer so prominenten und für viele Menschen gut einsehbaren Stelle trägt menschenverachtendes Gedankengut in unsere Alltagskultur. Dadurch wird ein Anschein von Normalität und Harmlosigkeit geweckt. Das kann und will ich nicht akzeptieren.

Ich danke deshalb der Deutschen Bahn AG, dass sie auf meine Anfrage hin tätig geworden ist und den Nazidreck hat verschwinden lassen.“

Verwandte Artikel