Wie weltoffen ist der Saalekreis?

Theaterstück „Asylmonologe“ -Die Bühne für Menschenrechte erkundet aktuelle Menschrechts-Geschichten durch die Darbietung dokumentarischen Theaters

Podiumsdiskussion – Zu Anspruch, Wirklichkeit und Herausforderungen eines weltoffenen Landkreises diskutieren Vertreter/innen aus Kommunalpolitik, Verwaltung, Wirtschaft und Integrationsarbeit.

  16. April 2013
  17:30 Uhr
  Schlossgartensalon,
  Merseburg

logo_bündnis_gegen_rechts

 

Für weitere Informationen zur Veranstaltung bitte auf das Logo klicken.

Verwandte Artikel