Ehrung der NachwuchssportlerInnen

Sebastian.StriegelAm 21.2.2015 war ich bei der Ehrung der NachwuchssportlerInnen des Landes Sachsen-Anhalt. Ich hatte dabei die Gelegenheit mit zahlreichen jungen Sportlerinnen und Sportlern ins Gespräch zu kommen.

Die Bilanz der sachsen-anhaltischen NachwuchssportlerInnen kann sich sehen lassen: bei Welt- und Europameisterschaften im Jugendbereich und bei den Olympischen Jugendspielen holten die Sportlerinnen und Sportler im vergangenen Jahr 45 Medaillen (12x Gold, 13x Silber und 20x Bronze). Bei Deutschen Meisterschaften haben 371 Nachwuchsathletinnen und -athleten aus Sachsen-Anhalt 626 Medaillen (250 x Gold, 169 x Silber, 207 x Silber) errungen.

Die Position meiner Fraktion zum Thema Sport ist klar: Sport ist gut und wichtig. Wir wollen gute Bedingungen für Breiten- und Spitzensportler ermöglichen. Dafür ist der Ausbau und Erhalt von Sportstätten genauso wichtig wie die finanzielle Absicherung von AthletInnen und TrainerInnen. Vor allem aber kämpfen wir im Sport um eine Kultur des Hinschauens. Hier darf es keinen Platz für Homophobie und Rassismus geben.

Verwandte Artikel